Die Löschgruppe Uedemerbruch

Die Löschgruppe Uedemerbruch hat in Ihrem Einsatzgebiet von 22,86 Quadratkilometern rund 520 Einwohner.

Die Löschgruppe Uedemerbruch besteht zurzeit aus 23 Kameradinnen und Kameraden im Alter von 18 bis 67 Jahren. Darunter zählen drei Frauen und fünf Ehrenkameraden. Alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Uedem engagieren sich ehrenamtlich. Vom Bäckerlehrling über Elektriker, Landwirt, Metzger bis zum selbstständigen Versicherungsvertreter sind viele verschiedene Berufe vertreten.

Natürlich freuen wir uns über jeden weiteren Beruf, der uns bei den nächsten Einsätzen unterstützen kann.

 
 

 
 

Gerätehaus

Das Gerätehaus auf der Straße Dorf wurde 1999 direkt neben dem Bahndamm errichtet. Neben dem Fahrzeug, einem Hygienebereich und einigen Lagermöglichkeiten hat die Löschgruppe sich einen Gemeinschaftsraum eingerichtet, in dem sie sich regelmäßig nach den Übungen noch zusammenfinden. In den Jahren 2017/18 wurde das Gerätehaus wegen der gestiegenen Mitgliederzahlen um eine Umkleide erweitert, um zeitgemäßen Anforderungen nachzukommen und um mehr Platz in der Fahrzeughalle zu schaffen. Die Einweihung des erweiterten Gebäudes fand am 21. April 2018 statt.

 
 

 
 
Foto: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug vor dem Feuerwehrgerätehaus

Bild vergrößern

Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug

Fahrzeugdaten

  • Fahrzeugbezeichnung: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
  • Kurzbezeichnung: HLF 10
  • Hersteller: Schlingmann
  • Fahrgestell: Mercedes
  • Baujahr: 2012
  • Inhalt des Löschwassertanks: 1200 l
  • Pumpenleistung: 2000 l/min
  • Motorleistung: 290 PS
  • Besatzung: 1 Gruppenführer, 8 Besatzungsmitglieder
  • Funkrufname: Florian Uedem 3 HLF10 1

Zum Seitenanfang

 
 

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr Uedem
Löschgruppe Uedermerbruch
Dorf 48
47589 Uedem - Uedemerbruch