Tannenbaumverkauf für guten Zweck

Am Samstag und Sonntag des 3. Advents präsentiert sich die Jugendfeuerwehr Uedem beim Büdchenzauber der Gemeinde Uedem und verkauft Nordmanntannen für einen guten Zweck.

"Der Erlös soll in eine Spende umgewandelt werden", so Stefan Voß, Leiter der Jugendfeuerwehr Uedem.

Zahlreiche Bäume von groß bis klein werden von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr an den beiden Tagen angeboten.
Die jugendlichen Feuerwehrleute bieten zusätzlich als kostenlosen Service an, den Baum bei Bedarf an die Größe des Christbaumständers anzupassen. 


Die Leiter der Jugendfeuerwehr, Stefan Voß und Klaus Hellfeld, freuen sich über zahlreiche Besucher bei der 5 Tannenbaum-Aktion während des Uedemer Büdchenzaubers.


Der Erlös des diesjährigen Tannenbaumverkaufs soll in diesem Jahr an 2 Projekte gespendet werden. Ein Teil des Geldes geht an das soziale Jugendprojekt "Engel gibt es überall e.V.". Dieses Projekt unterstützt unschuldig in Not geratene Familien mit Kindern am Niederrhein. Nach Rücksprache mit Frau Stermann, 1. Vorsitzende des Jugendprojektes, wird unsere Spende für Familien im Kreis Kleve verwendet.

Der andere Teil geht an Needy Kids e.V.. Dieser Verein finanziert mit den Spendengeldern Schul- und Ausbildungskosten für  Kinder und Jugendliche in Masaka/Uganda.

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Uedem hofft auf viele Besucher und noch mehr natürlich auf viele Kunden, die ihren Tannenbaum für den guten Zweck erwerben.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen