Kinderfeuerwehr zu Besuch beim VdF NRW in Wuppertal

Wenn es um den Nachwuchs geht, dann ist der Leiter der Uedemer Feuerwehr sofort dabei. Auch dieses Mal machte Alexander Janßen sich auf den Weg nach Wuppertal, um die Starter-Kits des Verbandes der Feuerwehr NRW für die Kinderfeuerwehren persönlich entgegenzunehmen.

Eine kleine Delegation der Uedemer Flori-Kids begleitete ihn dabei. Michaela Kerkmann, die stellvertretende Leiterin der Uedemer Kinderfeuerwehr, lud Leo Wehren und Aaron Kuhn als Vertreter der Kinder zu diesem Ausflug nach Wuppertal ein.

Die vier Uedemer Feuerwehrleute konnten dann aufgrund ihrer Gruppenstärke drei Starterpakete für unsere Kinderfeuerwehr beim Verband der Feuerwehren NRW in Wuppertal entgegennehmen.

Inhalt dieses Paketes sind neben diversen Lernmaterialien, Kinderfeuerwehrwesten und verschiedenen Spielen u. a. auch Playmobil Feuerwehrfahrzeuge. Die größte Begeisterung bei den Kindern lösen natürlich die drei Feuerwehr-Unimog-Tretmobile aus, „die“, so sind sich Alexander Janßen und Michaela Kerkmann einig, „sicher nicht lange auf ihre ersten Einsatzfahrten warten müssen“. In der nächsten Gruppenstunde werden die Pakete dann am Standort an die Kinder überreicht.

Wir bedanken uns im Namen aller Kinder beim VdF NRW für die Starterpakete.

Bildquelle: VdF NRW


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen