EINSATZ-INFO vom 18.11.2017

Um 14:46 Uhr löste die Leitstelle Kleve über die digitalen Funkmeldeempfänger Alarm mit dem Stichwort „Ölspur“ aus

Auf der Betteraystraße hatte ein Kleinbagger Hydraulikflüssigkeit verloren. 
Die Spur verlief ca. 1 km von der Mitte der Betteraystraße bis in den Gochfortzberg, wo die Kameraden aus Kervenheim zunächst mit der Bindung des ausgelaufenen Betriebsstoffs begonnen hatten. 
Wir übernahmen die Einsatzstelle im weiteren Verlauf und nahmen die Flüssigkeit mittels Bindemittel auf. 
Der defekte Bagger wurde mit einem Tieflader abtransportiert.

Wir danken der Freiwilligen Feuerwehr Kevelaer - Löschzug Kervenheim für die kameradschaftliche Zusammenarbeit.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen