EINSATZ-INFO vom 18.10.2017

Auf der Kalkarer Straße kam es am Abend zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen. Die Personen konnten ohne Feuerwehrunterstützung aus den Fahrzeugen gerettet und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden.

Wir leuchteten die Unfallstelle zur Aufnahme des Unfallhergangs aus und nahmen die ausgelaufenen Betriebsstoffe mittels Bindemittel auf. Zur Sicherheit wurde die Fahrzeugbatterie abgeklemmt, bevor das Unfallfahrzeug geborgen wurde.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen