EINSATZ-INFO vom 09.10.2017

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Am Morgen des 09.10.2017 kam es um ca. 7:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktorgespann und einem Personenkraftwagen.

Der Pkw fuhr, aus uns unbekannten Gründen, gegen den Reifen eines Anhängers, der hinter einem wendenden Traktor hing.

Die Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Uedem und der Löschgruppe Keppeln fuhren mit einem HLF 20 und einem HLF 10 zur Aufnahme der auslaufenden Betriebsstoffe zur Unfallstelle.

Der Fahrer des Pkw wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen