Einsatz: Brandmeldeanlage

Durch eine defekte Heizungsleitung wurde am Dienstagabend (21.03.2017) eine automatische Brandmeldeanlage ausgelöst

Am späten Dienstagabend wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine Firma auf dem Wellesweg im Uedemer Gewerbegebiet alarmiert.

Bei der Erkundung der Räumlichkeiten konnte eine defekte Heizungsleitung als Grund für die Auslösung der Brandmeldeanlage gefunden werden. Der ausgetretende Wasserdampf löste den im Raum befindlichen Rauch-/Wärmemelder aus und alarmierte daraufhin automatisch die Feuerwehr.

Die Kameraden schieberten die defekte Leitung ab und lüfteten die Räumlichkeiten.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen