Verunfallter PKW mit abgestreuten Betriebsstoffen

Bild vergrößern

Verunfallter PKW

Einsatz: Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Am Mittag des 13.6.2017 wurde die Feuerwehr mit dem Stichwort: Auslaufende Betriebsstoffe alarmiert.

Ein in Fahrtrichtung Uedem fahrender PKW kam links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug blieb nach dem aufprall mitten auf der Fahrbahn liegen. Die Fahrerin des Pkw wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen vom Roten Kreuz traf als Ersthelfer an der Unfallstelle ein und versorgte die verletzte Person.

Die kurz danach eingetroffene Feuerwehr klemmte zur Sicherung des Fahrzeugs die Batterie ab ,nahm die Betriebsmittel mit Bindemittel auf und half bei der Bergung des PKW.
Danach wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen