EINSATZINFO vom 22.11.2018 um 19:29 Uhr

Einsatzstichwort: B3 Feuer groß Alarmierung: Sirene und Digitale Meldeempfänger

Gemeldeter Scheunenbrand entpuppte sich als Nutzfeuer

Passanten der Kalkarer Str. sahen ein Feuer mit starker Rauchentwicklung auf einem Gehöft. Dem Anschein nach sah es für sie so aus, als käme das Feuer aus einer Scheune.

Der zuerst eingetroffene Rettungsdienst des Kreises Kleve gab dann allerdings schnell Entwarnung an die Leitstelle, dass es sich nicht um einen Scheunenbrand handelt. Es war ein vom Hofeigentümer entzündetes Nutzfeuer, von dem für Gebäude in der Umgebung keine direkte Gefahr ausging.

Aufgrund des Windes zog der Rauch in eine nicht ganz so glückliche Richtung. Wir löschten das Feuer ab und übergaben die Einsatzstelle an den Eigentümer.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen