EINSATZINFO vom 17.10.2018 um 11:21 Uhr

Einsatzstichwort: Auslaufende Betriebstoffe Alarmierung: Digitale Meldeempfänger

Quer durch‘s Beet

Nach einem wohl zunächst leichteren Verkehrsunfall, bei dem ein Verkehrsteilnehmer einem Anderen die Vorfahrt nahm, verlor einer der Beteiligten die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr durch einen Zaun in den Garten eines Eckgrundstückes am Lohberg, durchbrach dann ein weiteren Zaun und kam auf dem dahinter liegenden Grundstück vor der Außenwand einer Garage zu stehen. 

Bei dem Unfall wurde vermutlich die Ölwanne am Unterboden des Fahrzeugs aufgerissen, da sich durch beide Gärten eine Ölspur zog. Das restliche Öl lief dann komplett an der endgültigen Haltestelle des Fahrzeugs aus und drang ins Erdreich. 

Das Fahrzeug war bei unserem Eintreffen bereits geborgen, so dass wir letztlich nur die Untere Wasserbehörde über die Leitstelle informieren konnten und bis zu deren Eintreffen an der Unfallstelle verblieben. 

Dann übergaben wir die Einsatzstelle an die Untere Wasserbehörde.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen