EINSATZINFO vom 05.12.2018 um 16:18 Uhr

Einsatzstichwort: B3 Gebäudebrand Alarmierung: Sirene & Digitale Meldeempfänger

Aus für uns unbekannter Ursache kam es in einer Scheune in Keppeln zu einem Brand von Stroh, das als Streugut in der Scheune verteilt war. 

In der gut 80 m langen Scheune brannte im hinteren Bereich eine größere Fläche, wodurch es zeitweise auch zu einer starken Rauchentwicklung kam. Unter Vornahme von 2 C-Rohren brachten zwei Angriffstrupps, die unter schweren Atemschutz zur Brandbekämpfung vorgingen, die Situation schnell unter Kontrolle. Eine Ausbreitung des Feuers konnte vermieden werden. 

Glücklicherweise befanden sich zum Zeitpunkt des Feuers weder Menschen noch Tiere in der Halle.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen