Dankeschön-Grillen im Gerätehaus

Die Leitung der Feuerwehr Uedem lud im Namen der ALDI Süd GmbH & Co. KG Rheinberg zum großen Dankeschön-Grillen ein.

Im Mai diesen Jahres brannte es in der Uedemer Aldi-Filiale in einem der hinteren Räume. Durch das schnelle Eingreifen der Kameraden konnte größerer Schaden vermieden werden. Dafür überreichte die ALDI Süd GmbH & Co. KG Rheinberg seinerzeit ein großen Dankeschön-Paket mit allem was man für einen großen Grillabend benötigt. (wir berichteten darüber)

Am 22. September war es dann nun soweit!
Bevor der Herbst richtig einzieht, wurde jetzt zum kameradschaftlichen Beisammensein im Gerätehaus zu leckerem Gegrillten und dem ein oder anderen Kaltgetränk eingeladen.

In seiner kurzen Begrüßungsrede bedankte sich Alexander Janßen als Leiter der Feuerwehr nochmals bei allen Kameradinnen und Kameraden für ihren Einsatz bei dem Brand in der ALDI Filiale Uedem im Mai, aber auch ür die anderen zahlreichen Dienststunden die im Dienste der örtlichen Sicherheit geleistet wurden.
Die Filialleitung der Aldi-Filiale ließ sich entschuldigen ließ dabei nochmal ein großes Dankeschön ausrichten.

Wir geben den Dank auf diesem Wege zurück! Es hat allen sehr gut geschmeckt "und es ist bei weitem keine Selbstvertändlichkeit so fürstlich belohnt zu werden, schließlich haben wir nur unseren Dienst getan", so Alexander Janßen.


 
 

Den Inhalt dieser Seite teilen